4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


6/04/2013

Gästezimmer - Zwischenstand

Auch das Gästezimmer ist nun renoviert ;-). Vorher von einem häßlichen rauchergelb in ein helles greige (grau-beige) mit weißer Decke. Und im Gegensatz zum Einzug auch mit Tageslicht (hatte ich ja schon mal berichtet).

Bei der Besichtigung


Am Einzugstag


Die Decke wurde geweisst

Und fertig gemalert sowie eingerichtet




Natürlich fehlen noch ein paar Bilder, kleine Lampe, Vorhänge etc. Auch die schiefen Spiegeltüren aus dem Einbauschränk werden noch entfernt, aber die Basis steht und wir haben wieder einen Raum fertig. Okay, fertig ist nicht das richtige Wort, da im Herbst alles nochmal rausgeräumt wird, da dann im gesamten Untergeschoss Laminat verlegt werden wird von uns. Derzeit leben wir noch mit dem vorhandenen Teppich, der aber noch nicht so eklig wirkt, wie der im Hauptgeschoss *lach*. Die hohe Kommode kommt auch wieder raus, sobald die Laundry fertig ist. Klein aber fein das Zimmer ;-).

Übrigens hatten wir dieses wunderschöne Lampenmodell in jedem Zimmer im Haus: 12 Dollar und unendlich häßlich. Von uns hat sie den Namen "Brustlampe" bekommen, wegen des wunderschönen Nippels unten *lol*.
Das billigste vom billigen. Und das alles unter dem Deckmantel "proud of ownership" womit dieses Haus inseriert war und wir auch sonst jede Menge Pfusch entdecken. Aber wir wissen, dass wir es umso schöner machen und die bisherigen Kommentare bestätigen das auch.

6 comments:

  1. Das ist ja ein Unterschied von Tag und Nacht im wahrsten Sinne des Wortes...

    Freu, freu, freu, dann könnt ihr ja mal wieder Gäste aufnehmen *zwincker*

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ihr seid jederzeit willkommen ;-)

      Delete
  2. Anonymous6/08/2013

    Sehr schön... :-) Da kann man sich auch als Gast bei euch wohlfühlen!

    Liebe Grüße!!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. danke ;-). Hoffe, Nicole sieht das im August auch so *lach*.

      Delete
  3. Ein Unterschied wie Tag und Nacht!
    Es ist schon interessant worauf manche "proud" sind!
    Habt ihr auch so Schwierigkeiten Lampen zu finden?

    Die "Brustlampe hatten wir nur in einem Zimmer, ansonsten waren die Vorbesitzer recht spartan nur mit Energiesparlampe in Fassung ausgestattet!

    LG, Moni

    ReplyDelete
    Replies
    1. ja, Lampen sind ein Gräuel ;-/. Wir haben jetzt 2 bei Homedepot gekauft (Gästezimmer/schlafzimmer sind die gleiche), 2 bei IKEA (strahler im Flur und eine deckenlampe fürs Büro) und eine bei Homesense (die kommt wohl ins Wohnzimmer). 4 Lampen habe ich aus Deutschland mitgebracht. Aber ehrlich, ich weiß auch nicht, warum das hier so ein Drama ist. Die hier zu kaufenden sind entweder so pompös glitterig oder dieses schweren, riesen, bronzefarbenen kronleuchter für ältere. In indischen Häusern etc mag das ja gehen, aber ich find die absolut gruselig.

      Wie läuft es denn bei Euch? Lange nichts mehr gelesen ;-/.

      Delete