4960 Miles



Dieser Blog begann mit unserem Umzug von Berlin in den Grossraum Vancouver (BC, Kanada). Inzwischen haben wir auch die kanadische Staatsbuergerschaft und durch den Beruf von Andreas nun die Moeglichkeit, einige Jahre in den USA zu leben. Der Umzug nach Colorado war im Juli 2016. Der Blogtitel passt somit nun nicht mehr ganz, aber da er unter diesem Namen bekannt ist, werde ich ihn auch so belassen. Vorrangig gedacht für Familie und Freunde, sind aber auch alle anderen Leser herzlich willkommen. Wir lieben es zu Reisen, wie man an der Liste unserer Ziele im Blog auch einfach sehen kann. Ueber Kommentare zu den Beitraegen oder Eintraege ins Gaestebuch freuen wir uns sehr.

We started this blog in 2011 while moving from Berlin, Germany to Greater Vancouver, Canada. The blog name was the distance between both cities, which now isn't the same anymore. In 2016 we became Canadian citizens in addition to our German citizenship. Around the same time Andreas was offered a move to the States (transfer within the same company he already was with in Canada) and so we moved to Greater Denver, Colorado, where we now live pretty rural in the Foothills of the Rockies. We love to travel as one can see in our blog posts.


4/26/2021

spring break '21 (4) - Big Bend NP, TX (1)

Am 28.03. ging es dann gleich ganz frueh los zum Big Bend Nationalpark. Hier unten wurde es erst kurz nach 7 Uhr morgens richtig hell.

On 03/28, we left really early for Big Bend NP, it wasn't before 7 am that it turned bright outside.


Es waren nur wenige Meilen von Terlingua bis zum Eingang. Wir hatten vom letzten Jahr ja noch unseren gueltigen Nationalpark-Pass und brauchten somit keinen Eintritt zahlen.

It's been only a few miles from Terlingua to the entrance station. We still had a valid annual National Park pass, and so we didn't have to pay any entrance fees.





Als erstes fuhren wir die rund 30 Meilen bis zum Santa Elena Canyon, der dieser recht schnell voll werden wuerde.

We started with driving the 30 miles straight to Santa Elena Canyon since it would fill up quickly at that location.




Wir legten einen kurzen Stop am Sotol Vista Aussichtspunkt ein, da das Morgenlicht noch sehr schoen war.

We did a quick stop at the Sotol Vista overlook since the morning light was fantastic.















ein Halt an einem anderen Aussichtspunkt mit Blick auf den Canyon

a stop at another overlook with a view of the canyon




Am Parkplatz gab es noch ein paar Parkplaetze, und so wanderten wir in den Canyon hinein.

We got a spot at the parking lot, and so we were able to hike into the canyon.



Der Fluss ist der Rio Grande./ the "mighty" Rio Grande





ausgetrocknetes Flussbed des Rio Grande

the dry river bed of the Rio Grande


hier ueberwindet man per Treppen so einige Hoehenmeter

one has to climb some stairs to gain elevation


dafuer bekommt man einen fantastischen Ausblick

one gets rewarded with a fantastic view









es war ziemlich windig hier unten

it was quite windy in here





Das steht bei uns auch noch auf der Wunschliste, it dem Kanu durch den Canyon, aber erst bei unserem naechsten Besuch in ein paar Jahren.









Der Parkplatz war inzwischen rappelvoll und ein Ranger hat auch aufgepasst, das nicht wild geparkt wurde. Wir fuhren nun wieder zurueck.

When we returned to our car, the parking lot was crowded, and a ranger checked that no one would park where it wasn't allowed. We started our drive back.



Wieder hielten wir an einem der zahlreichen Aussichtspunkten.

Again, we stopped at one of the many overlooks.


Die Ocotillos fingen leider erst an gruen zu werden, 2 Wochen spaeter waere perfekt gewesen.

The Ocotillos just started to turn green, two weeks later would have been perfect.



Dafuer entdeckten wir die ersten Blueten an anderen Kakteen.

We discovered blooms on other cacti species.











Als naechstes hielten wir an den Tuff Canyon Overlooks.

The next stop was the Tuff Canyon Overlooks.














Mule Ears View Point (mule ears = Eselsohren)








Inzwischen war es Mittagszeit und so hielten wir wieder am Sotol Vista Aussichtspunkt. Dort stellten wir unsere Campingstuehle auf und packten unsere Kuehltasche aus :-).

Meanwhile, it was lunchtime and so we decided to make another stop at the Sotol Vista overlook to enjoy the snacks we brought with us.



Der Nachmittag folgt im naechsten Bericht ...

The afternoon will be in the next posting ...

2 comments:

  1. Wow! Auch wenn der Rio dort nicht so Grande ist, der Canyon ist spektakulär, und Deine Bilder machen mich mal wieder neidisch. ich könnte da tagelang herumlaufen... naja, man kann ja träumen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. ohjaaaa, wir wollen auch auf jeden Fall nochmal laenger hin. Kind ist in 2 Jahren fertig mit der Schule und somit wohl raus aus dem Haus, das erweitert unsere Moeglichkeiten dann nochmal enorm.

      Delete